Hinweise

1. Gottesdienst mit Taufen am 24. März 2019 in Altingen

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am kommenden Sonntag um 10.15 Uhr. Im Gottesdienst werden getauft und der Fürbitte der Gemeinde anbefohlen:

Paula Schulz, Tochter von Holger und Petra Schulz und Frieda Hannah Hugger, Tochter von Christopher und Anne Kathrin Hugger. Wir wünschen den Tauffamilien mit ihren Gästen einen schönen und gesegneten Festtag.

2. Reustener Frühlingsmarkt

Liebe Ammerbucher!

Am Sonntag, 12.Mai 2019 findet wieder der Reustener Frühlingsmarkt rund um Kirche und Zehntscheuer statt.

Um es für die Markt-Besucher besonders abwechslungsreich und interessant zu gestalten, freuen wir uns, wenn Sie Zeit und Lust haben, ihre selbst gemachten Kostbarkeiten auf unserem Markt zu verkaufen.

Haben wir ihr Interesse geweckt?

Dann melden sie sich gerne bei Margot Maier, Telefon 07073/2862, Maike Hipp, Telefon 07073/300250 oder unter fruehlingsmarkt-reustendontospamme@gowaway.gmx.de

3. Bezirksposaunentag in Kayh

Am 31. März 2019 findet der diesjährige Bezirksposaunentag in Kayh statt. Ca. 120 Blechbläser gestalten einen musikalischen Gottesdienst und anschließend ein kleines Platzkonzert. Beginn ist um 10.00 Uhr in der Grafenberghalle in Kayh. Predigt und Liturgie mit Pfarrer Ulrich Weber.

4. Warum Handysammeln? Es gibt über 124 Millionen gute Gründe für die Handyrückgabe

Denn so viele Handys, Smartphones und Tablets liegen derzeit ungenutzt in deutschen Schubladen, weil sie entweder durch neuere Modelle ersetzt wurden oder defekt sind. Mit diesen gebrauchten Mobilfunkgeräten lässt sich aber noch viel Gutes tun! Wie? Vor allem durch die Weiterverwendung von geeigneten Geräten oder das fach- und umweltgerechte Recycling. Auf diesem Weg werden wertvolle Ressourcen wie Edelmetalle erhalten und ein Beitrag zur Kreislaufwirtschaft geleistet. Zusätzlich kommen Erlöse aus Handy-Sammelaktionen den unterschiedlichsten sozialen oder ökologischen Organisationen für speziell ausgewiesene Projekte zu Gute. (https://www.handysammelcenter.de/laufende-projekte/)

Um die Aktion zu unterstützen, haben wir in den Gemeindehäusern in Altingen und Reusten Handy-Sammelboxen aufgestellt, in denen nicht mehr benötigte Geräte hineingeworfen werden können.